Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Archiv: Veranstaltungen

Interkulturelle Bildungsreise nach Ghana

Marktfrauen in Accra
Marktfrauen in Accra

Beginn: 02.01.2011
Ende: 12.01.2011
Ort: Ghana

REISELEITUNG:

JEAN-FELIX BELINGA BELINGA UND PFARRER DR. MARTIN SCHULZ-RAUCH

Interkulturelle Kompetenz wird immer mehr als Schlüsselqualifikation für die polizeiliche Arbeit erkannt. Wie bei allen grundlegenden Fertigkeiten ist der Erwerb von theoretischen Kenntnissen zwar notwendig, kann jedoch die praktische Erfahrung nicht ersetzen. Intensivere Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen mit überraschenden Stolpersteinen, unerwarteten Emotionen und dornigen Geduldsproben schärfen die Wahrnehmung, die auch unvorhergesehene Herausforderungen kreativ meistern lässt. Fertigkeiten dieser Art soll unsere Studienreise in Ghana als Baustein in einem interkulturellen Qualifizierungsprogramm fördern helfen. Gelegenheit zur Reflexion interkultureller Erfahrungen bietet das Institute of Cross-Cultural Studies im Norden Ghanas. Das Institut verbindet die interkulturelle Bildung mit konkreten Begegnungen mit Menschen auf verschiedenen Ebenen und aus unterschiedlichen Berufsgruppen. Zu unseren Begegnungen wird aber auch die Polizei vor Ort gehören. Außerdem soll die für Ghana grundlegende Geschichte der Sklaverei auf dem Hintergrund des modernen Menschenhandels bedacht werden.

Alle Teilnehmer werden herzlich eingeladen, im Herbst an einem ganztägigen landeskundlichen Seminar teilzunehmen. Neben der Besprechung von Einzelheiten zur Reise sollen die einzelnen Besuchsstationen vorbereitet werden. Den Termin des Seminars und nähere Informationen hierzu erhalten Sie mit der Reisebestätigung.

Prospekt Bildungsreise nach Ghana (1,6 MB)