Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Archiv: Texte

Los geht´s,...

Los geht´s,...

...einsteigen und sich einen Eindruck von der Lage verschaffen! - das kennt die Polizei nur zu gut!

Ist dies nicht eine der elementaren Herausforderungen polizeilicher Arbeit, um das weitere Vorgehen planen zu können? Mit dem Hubschrauber abzuheben und sich vom Himmel aus einen Gesamtüberblick zu verschaffen, erweitert die Einsicht in die Lage enorm. In großer Distanz dort oben - und damit geschützt - kann mehr wahrgenommen werden als das, was die Kollegen unten vor Ort zu sehen vermögen. Sie stehen in der direkten Anforderung der Situation, benötigen den, der den Überblick hat. Wer mehr weiß, trägt mehr Verantwortung und muss damit zurechtkommen. Die Polizei nimmt häufig Einblick in Situationen, die der Einzelne womöglich lieber nicht gesehen hätte. Wie gehe ich mit all dem um, was ich überblicken kann, mit dem, wovon ich Kenntnis erhielt? Wie halte ich das aus und komme wieder gut zurück auf das "Niveau" der anderen? Was bleibt mir und verschafft mir Zuversicht weiter zu machen?

Der Apostel Paulus schreibt: Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; (1 Korintherbrief 13,13) - Für mich ist es: der Glaube an einen guten Gott und daran, dass das Gute in dieser Welt überwiegen wird; die Hoffnung darauf, dass das Leben einen Sinn macht und ich an meinen Herausforderungen wachsen kann; die Liebe für meine Mitmenschen und mich selbst in aller Begrenztheit.

Text & Foto: Polizeiseelsorgerin Sabine Christe-Philippi