Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Archiv: Meditationen

Durst ist schlimmer als Heimweh...

Klinck, Müritzsee
Klinck, Müritzsee

...nicht nur im Sommer, wenn der Schweiß fließt - und nirgends eine Trinkhalle in Sicht, kein Kiosk und kein Cafe. Hungern kann man wochenlang! Aber Trinken müssen wir täglich! Vielleicht weil unser Körper fast nur aus Wasser besteht. Vielleicht auch weil wir am Beginn unseres Lebens buchstäblich an der Flasche gehangen haben - für den Säugling ist Trinken höchstes Lebensglück.

Welch ein Genuß darum, wenn den müden Wanderer, dem Berge und Felsen große Mühe bereiten, die ihn am Weiterkommen hindern, zu Umwegen zwingen und ins Keuchen bringen - wenn also solch ausgedörrte Kehlen unversehens Quellwasser aus einer Felsspalte frisch hervorsprudelnd belohnt.

Genauso öffnet Gott in den Felsblöcken, die unser Leben behindern, die schwer auf der Seele lasten und die uns in die Knie zwingen, unversehens Spalten, aus denen erfrischendes, lebendiges Wasser quillt. In Gott kann gerade das Leid zum Brunnen belebender Kräfte werden, die fürs Weiterwandern stärken!

Polizeipfarrer Dr.Martin Schulz-Rauch