Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Archiv: Meditationen

Gott spricht: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht. (Josua 1,5b)

Wagemut - Gedanken zur Jahreslosung 2006

Gott spricht: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht. (Josua 1,5b)

Fliegen aus eigener Kraft gehört wohl zu den aufregendsten Erfahrungen, die man im Schlaf machen kann. Alles wird auf einmal so leicht. Flugträume vermitteln das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. Traumdeutern spiegeln sie ein gesundes Selbstbewusstsein - oder Selbstüberhebung.

Schließlich kann ein Flugtraum auch zum Falltraum werden. Jähes Erwachen droht, wenn Ängste oder das Bewusstsein sich einmischen. Dann erhebt die Vernunft ihre warnende Stimme: bloß nicht die Bodenhaftung verlieren !

Solche Spannungen sind auch dem Wachen nicht fremd. Gerade zum Jahreswechsel spürt man die Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit besonders. Manch Zukunftsplan schrumpft angesichts der Macht des Faktischen. Und: Wer nichts riskiert, fällt nicht so leicht auf die Nase !?

Die Jahreslosung schlägt einen anderen Ton an. Sie ermutigt - nicht nur Träumer - im Leben was zu wagen und durchzuhalten.

Gott läßt keinen fallen.

Leitender Polizeipfarrer Wolfgang Hinz