Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Archiv: Meditationen

"Wie geht´s?"

Kleiner Urlaubshinweis

"Wie geht´s?"

"Gut", ist gemeinhin die einfachste Antwort auf diese Begrüßungsfloskel - bequem, unverfänglich, aber nicht unbedingt ehrlich.

"Nicht so gut" - das könnte Anlass zu Rückfragen geben. Doch will man die? Interessiert die eigene Verfassung den anderen denn wirklich, zumal dann, wenn es einem schlecht geht?

Der Wahrheit am nächsten käme wohl oft die Antwort: "Ich weiß es nicht", meinte der Schweizer Pfarrer Kurt Marti.

Die Urlaubszeit ist eine gute Gelegenheit in dieser Frage mehr Klarheit zu gewinnen. Dem Alltagskram und -stress enthoben kommen mit der Muße zwar zunächst die schlechten Träume, mit der Erholung aber auch tiefere Einsichten.

Geb´s Gott, dass wir nach unserer Rückkehr auf das "Wie geht´s?" zumindest eines sagen können, guten Gewissens und gut hessisch:

"Als uff zwaa Baa." (für Nichthessen: Immer noch auf zwei Beinen.)

Oder mit Martin Luther: Hier stehe ich, ich kann nicht anders

- auf dem nebenstehenden Bild in Dresden.

Wolfgang Hinz