Home Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Archiv: Meditationen

Sommer - Reisezeit

Endlich. Urlaub. Ob durch das Ausspannen der Seele oder die lange ersehnte Action. Immer sind wir im Urlaub auf der Suche nach dem in unserem Alltag verloren gegangenen Paradies.

Das Paradies versuchen die einen zu Hause, die anderen besonders günstig "last minute" oder schon frühzeitig ohne Risiko "alles inklusive" zu buchen. Doch das Glück lässt sich nicht buchen oder fest einplanen. Weder der Urlaub zu Hause, noch der 5-Sterneurlaub, noch der ganz einfache Strandhüttenaufenthalt beinhalten automatisch das Paradies. Oft verhindert der Familienkrach oder ein unerwartet negatives Schicksal unser erhofftes Urlaubsglück.

Wer das Glück im Reisen finden will, der macht sich am besten auf die Suche. Denn Reisen bedeutet nicht "ankommen", sondern "unterwegs sein". Das Abenteuer des Reisens beinhaltet die Sehnsucht nach der anderen, der paradiesischen Welt und in letzter Konsequenz nach Gott. Paradiesisches Reisen in diesem Sinne kann dann der Gruppenabenteuerurlaub, aber auch der einsame Spaziergang am Strand sein. Wer als (auch nach Gott) Suchender mit all seinen Sinnen und seiner Sehnsucht auf seiner Urlaubsreise unterwegs ist, der wird Bilder aus dem Paradies Gottes mit nach Hause bringen, die es in keinem Reiseprospekt zu sehen gibt. Viel Spaß dabei.

Henrik Gerchen, Polizeiseelsorger